Mo, Mikko, Maria und das tote Schaf

Ein Advents-Kinder-Krimi aus dem Wendland

von

Malve, Jalmari, Sophia, Maja und Ralf Matti Jäger

 

Illustrationen von Malve, Jalmari und Sophia Jäger

 

Am 1. Dezember liegt ein totes Schaf im Stall des kleinen wendländischen Dorfes Pröhlitz. Violetta Pröhl ist schockiert. Bauer Gerd aus dem Nachbardorf Kiekritz ist sich sicher: Das war der Wolf.

   Doch so leicht lassen sich die drei Dorfkinder Mo, Mikko und Maria nicht ins Bockshorn jagen. An der Sache ist doch etwas faul. Wie ist das Schaf Piet in Wirklichkeit gestorben? Die drei Detektive wollen es herausfinden. Sie suchen nach Spuren und lauschen die Dorfbewohner aus. Nach und nach decken sie eine Fülle an Ungereimtheiten auf. Doch das gefällt nicht allen...

 

 

Die drei Detektive in dem Buch sind 8, 11 und 14 Jahre alt. Und dies ist auch das Alter, für das sich das Buch eignet.

Für Eltern, die das Buch vorlesen wollen, findet sich viel hintergründiger Humor und zugleich eine liebevoll persiflierende Charakterisierung der Bewohner des widerständig-bunten Wendlands.

 

Softcover, Format 19,5x14,1cm, 280 Seiten, 33 Illustrationen, 22€

ISBN-Nr. 978-3-9819259-3-7

Das Buch wird Mitte November erscheinen und kann dann hier direkt bestellt werden: verwandeln@posteo.de

 

Download
Kostenloser Download Leseprobe Mo, Mikko, Maria und das tote Schaf
Mo, Mikko, Maria und das tote Schaf Lese
Adobe Acrobat Dokument 794.5 KB